4 Maßliste

  • event09-11-2020
  • schedule15:00
  • timer2 minuten

4. Maßliste

Als Hersteller von O-Ringen sind wir in der Lage Ihnen jede beliebige O-Ring-Abmessung zu liefern. Aus wirtschaftlichen Gründen ist es jedoch sinnvoll, soweit möglich auf bestehende Größen zurückzugreifen. Wir empfehlen dafür die Größen unse- rer 2-xxx-Serie, die nachstehend aufgelistet sind.

Die 2-xxx-Serie entspricht den Größen der amerikanischen Norm AS 568B, die weltweit angewendet wird. Auch in der DIN 3771 / Teil 1 und in der ISO 3601 / Teil 1 wurden die darin enthaltenen Abstufungen der Schnurdurchmesser übernommen.

Die 2-xxx-Serie bietet darüber hinaus zwei besondere Vorteile:

  • Diese Größen werden in folgenden Werkstoffen lagermäßig geführt:
  • N 674-70 (NBR 70 Shore A)
  • N 552-90 (NBR 90 Shore A)
  • E 540-80 (EPDM 80 Shore A)
  • V 747-75 (FKM 75 Shore A)

Für jede Größe aus der Serie 2-xxx können wir Ihnen dazu passende Parker Parbak®-Stützringe anbieten, wenn der O-Ring hohen Drücken ausgesetzt wird. (Weitere Informatio- nen dazu in Kapitel 8. „Stützringe.

Maßliste

 

Die zwei wichtigsten Parameter bei der Auslegung einer O-Ring- Dichtung, die von der O-Ring-Größe bestimmt werden, sind die Dehnung bzw. Stauchung und die Verpressung, d. h. die dia- metrale Verformung des Schnurdurchmessers im eingebauten Zustand. Hierfür gibt es Einbauempfehlungen (siehe Kapitel 2), die letztlich von der Art des O-Ring-Einsatzes bestimmt werden. Geringfügige Über- oder Unterschreitungen der Einbauempfeh- lungen sind dabei oft möglich, ohne dass dadurch Funktion oder Lebensdauer der Dichtung beeinträchtigt werden. Im Zweifelsfal- le sollten Sie sich an unsere Ingenieure wenden. Parker-Präzisions-O-Ringe werden in sehr engen Toleranzberei- chen gefertigt. Die zulässigen Toleranzen sind genormt in DIN 3771 und ISO 3601-1 (bis zu einer Schnurstärke von 7.00 und einem Innendurchmesser von 670 mm). Die entsprechenden

Toleranzen zeigen Ihnen die folgenden Tabellen. Die in den Tabellen enthaltenen zulässigen Toleranzen sind ausgelegt für O-Ringe aus Nitril-Butadien-Kautschuk (NBR) mit einer Härte von 70 IRHD. Für andere Werkstoffe können sich wegen unter- schiedlichen Materialschwundes abweichende Toleranzgrößen und -lagen ergeben. Wenn dadurch die Funktionseigenschaf- ten beeinträchtigt werden, ist es erforderlich, entsprechende Werkzeuge zu erstellen, um die Toleranzen exakt einhalten zu können. 

Bestellbeispiel:

Für einen Parker Präzisions-O-Ring: Innendurchmesser:  

14.00 mm

Schnurstärke:                 

1.78 mm

Werkstoff:                       

N 674-70 (NBR 70 Shore A)

O-Ring, 14 x 1.78, 2-015, N 674-70