ACM O-ringe

Was ist ACM?

Der ACM-O-Ring (Acrylkautschuk) bietet bei hohen Temperaturen eine gute Beständigkeit gegen Mineralöle. Der O-Ring ACM wird im Allgemeinen am häufigsten in der Automobilindustrie eingesetzt. Die Wasserverträglichkeit und Kaltflexibilität des O-Ring-ACM sind deutlich schlechter als bei NBR.

ACM findet hauptsächlich Anwendung im Kraftfahrzeugbereich, da der Werkstoff auch bei höheren Temperaturen gegen Motoren, Getriebe- und ATF-Öle beständig ist. Der Temperatureinsatzbereich liegt bei –20°C bis +150°C.

Der Vorteil von ACM Oring:

  • Altern
  • Wetterverhältnisse
  • Ozon
  • Motor-, Getriebe- und AFT-Öle auf Mineralölbasis
  • Temperatur von -30 ° C bis +160 ° C.


Der Nachteil von O-Ring ACM:

  • Heißes Wasser, Wasserdampf
  • Säuren und Laugen
  • Bremsflüssigkeiten auf Glykolbasis
  • Aromatische und chlorierte Kohlenwasserstoffe