FFKM - Perfluorkautschuk

Handelsname: z.B.
Kalrez® (Du Pont-Dow Elastomers)

Perfluor-Elastomere besitzen eine mit ­PTFE vergleichbare Chemikalien- und Hitzebeständigkeit. Sie verbinden diese positiven Eigenschaften des PTFE mit dem elastischen Verhalten von FKM. Durch das erheblich höhere Preis­­niveau dieser Werkstoffgruppe werden Perfluor-Elastomere nur dann eingesetzt, wenn andere Werkstoffe den ­Anforderungen nicht mehr gewachsen sind und sicherheitstechnische Aspekte die höheren Kosten rechtfertigen.

Typische Einsatzgebiete von Perfluor-Elastomeren sind z.B. die chemische, Erdöl- und Halbleiterindutrie, Hoch­vakuum-Technik, Luft- und Raumfahrt